Reiseversicherung für Schüler & Klassenfahrt

Klassenfahrten mit Schülern sind immer aufregend und bergen viele Gefahren. Aus diesem Grund ist eine Reiseversicherung für Schüler auf Klassenfahrt besonders wichtig und schützt Sie vor unnötigen Kosten.

Mit der Reiseversicherung für Schüler sind alle auf Klassenfahrt bestens versichert.

Das leistet unsere Reiseversicherung für Schüler auf Klassenfahrt für Sie:

Im Fall der Fälle eine Reiseversicherung für die Klassenfahrt:

 

  • Beinbruch beim Skifahren? Wir holen Ihren Schüler nach Hause und ersetzen den anteiligen Reisepreis der vor Ort nicht genutzten Reiseleistungen.
  • Gehirnerschütterung in Paris? Sie erhalten die Kosten der Notfall-Behandlung zurück!
  • Allergischer Schock in Prag? Unsere Ärzte sprechen tschechisch und klären alles Notwendige!
  • Augenverletzung in Schottland? Wir sagen Ihnen, wo der nächste Spezialist ist.
  • Stornierung wegen Nichtversetzung? Sie bekommen die Stornokosten erstattet.
  • Fällt die Aufsichtsperson aus? Sie erhalten die Stornokosten der kompletten Reise zurück.
  • Ihr kostenloses Service-Plus: Medizinische Beratung vor der Reise

Die wichtigsten Fakten der Reiseversicherung für Schüler & Klassenfahrt:

Ideal für Sie

Als Schülergruppen/Klassen ab mindestens 6 Schüler-/innen bis 25 Jahre und ggf. maximal 2 mitreisende Begleitpersonen

Geografischer Geltungsbereich

Deutschland/Europa/Weltweit (USA und Kanada nur mit Zuschlag)

 

Maximale Reisedauer

Bis 10 Tage. Bei einer Reisedauer von über 10 Tagen können die Tarife bis maximal 20 Tage kombiniert werden

Versicherungssumme

  • Stornokostenversicherung: Entspricht dem versicherten Reisepreis, maximale Versicherungssumme: 1.000 € pro Person
  • Reiseabbruchversicherung: Entspricht dem versicherten Reisepreis, maximale Versicherungssumme: 1.000 € pro Person
  • Reiseunfallversicherung: bei Tod 10.000 €, bei Invalidität bis zu 20.000 €
  • Reisehaftpflichtversicherung: pauschal 500.000 € für Personen- und Sachschäden

 

Selbstbeteiligung

Nur Tarife ohne Selbstbeteiligung möglich.

Abschlussfrist

Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.

Unsere Produktübersicht

Zur Auslandsversicherung

  • Online-Buchung per SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sicher bezahlen durch SRC-Zertifizierung
jetzt buchen

Warum ERV?

Wir nennen Ihnen fünf gute Gründe, warum wir Ihr perfekter Partner in Sachen Reiseschutz sind.

5 gute Gründe für die ERV


Die Reiseversicherung für Schüler auf Klassenfahrt leistet im Detail:

1. Stornokostenversicherung

Sie erhalten die vertraglich geschuldeten Stornokosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme zurück, wenn die Reise nicht angetreten werden kann wegen

  • Tod
  • Schwerer Unfallverletzung
  • Unerwarteter schwerer Erkrankung
  • Schwangerschaft
  • Impfunverträglichkeit
  • Wiederholung einer nicht bestandenen Schulprüfung
  • Endgültiger Austritt aus dem Klassenverband
  • Unerwarteter Einberufung zum Grundwehrdienst
  • Lehrer-Ausfall-Risiko: Erstattung der Stornokosten der kompletten Reise bei Ausfall der Aufsichtsperson aus einem der o.g. Gründe.

Es gibt aber auch Risiken, die die Stornokostenversicherung für Schülerreisen nicht abdecken kann. Sollten Sie Ihre Reise zum Beispiel aus Angst vor einer drohenden Erkrankung stornieren (z.B. weil an Ihrer Schule die Röteln grassieren), ersetzen wir die Stornokosten nicht. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

2. Ihr kostenloses Service-Plus: Medizinische Stornoberatung vor der Reise

Einer der Teilnehmer der Klassenfahrt wird krank und Sie wissen nicht, ob Sie stornieren sollen? Unsere Experten sind für Sie da!

  • Bei Unfall oder Krankheit vor der Reise beraten Sie unsere Reisemediziner telefonisch und empfehlen Ihnen, was zu tun ist. Somit müssen Sie nicht zwischen Reise und Stornokosten selbst entscheiden.
  • Ihr Vorteil: Unsere Reisemediziner besprechen mit Ihnen gemeinsam, ob die Chance besteht, dass Sie bis zum Reiseantritt gesund werden. Das Risiko der höheren Stornokosten aufgrund der evtl. späteren Stornierung trägt die ERV.
  • Bevor Sie Ihre Reise stornieren, schalten Sie die Medizinische Stornoberatung der ERV ein.

3. Reiseabbruchversicherung

Versichert sind u.a.

  • die nicht genutzten Reiseleistungen und zusätzliche Rückreisekosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem der unten genannten Gründe abbrechen müssen.
  • die nicht genutzten Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise wegen eines stationären Aufenthalts (aufgrund eines Unfalls oder einer unerwarteten schweren Erkrankung auf der Reise) unterbrechen müssen.

Versicherte Gründe sind u.a.:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung sowie die Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten keine ärztliche Behandlung erfolgte.
  • Schwere Unfallverletzung
  • Tod
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Schaden am Eigentum

Versicherungssumme: entspricht dem versicherten Reisepreis.

Es gibt aber auch Risiken, die durch eine Reiseabbruchversicherung nicht abgedeckt werden können. Wenn Sie zum Beispiel wegen einer Magenverstimmung zwei Tage statt auf der gebuchten Sightseeing-Tour im Hotelzimmer bleiben müssen, können diese nicht genutzten Reiseleistungen von uns nicht erstattet werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

4. Reisekrankenversicherung

Sie werden finanziell entschädigt bei auf der versicherten Reise akut eintretenden Krankheiten und Unfällen für

  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten bei Unfall bis 10.000 €
  • Arzneimittel, Heil- und Verbandsmittel
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen bis zu 250 €

Findet die Reise im europäischen Ausland statt, sind außerdem die folgenden Leistungen versichert:

  • notwendige stationäre und ambulante Heilbehandlungen
  • Der Krankentransport ins nächste geeignete Krankenhaus
  • Der Krankenbesuch einer nahestehenden Person
  • Der medizinisch sinnvolle Krankenrücktransport

Findet die Reise innerhalb Deutschlands statt übernehmen wir u.a.die Kosten für einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport bzw. zahlen ein Krankenhaustagegeld von 50 € pro Tag (maximal 30 Tage)

Im Notfall ist unsere Notrufzentrale 24 Stunden täglich für Sie erreichbar (in zahlreichen Sprachen).

Bestimmte Risiken können aber nicht von der Reisekrankenversicherung abgedeckt werden. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während der Reise stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert. In unseren Versicherungsbedingungen finden Sie alle Informationen hierzu.

5. Reiseunfallversicherung

Sie erhalten finanzielle Entschädigung bei Unfällen während der Reise, die zu einer dauernden Invalidität oder zum Tod führen.

Es gibt aber auch Risiken, die eine Reiseunfallversicherung nicht abdecken kann. Unfälle, die Ihnen bei der Ausübung von Extremsportarten wie z.B. Rafting, Freeclimbing, Drachenfliegen oder Fallschirmspringen zustoßen, sind nicht versichert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen

6. Reisehaftpflichtversicherung

Versicherungsschutz besteht für Haftpflichtrisiken (Personen- und Sachschäden). Dies gilt auch für entstandene Schäden an der gemieteten Unterkunft.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Reisehaftpflicht-Versicherung nicht für alle Schäden aufkommen kann. Nicht versichert sind zum Beispiel alle Schäden, die aus vorsätzlicher Handlung hervorgehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

7. USA/Kanada-Zuschlag

Für Reisen in die USA bzw. nach Kanada fällt eine Zuschlags-Prämie zum Reiseschutz für Schülerreisen an.

  • Online-Buchung per SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte
  • SSL-Verschlüsselung
  • Sicher bezahlen durch SRC-Zertifizierung
jetzt buchen

Warum ERV?

Wir nennen Ihnen fünf gute Gründe, warum wir Ihr perfekter Partner in Sachen Reiseschutz sind.

5 gute Gründe für die ERV