slider image

Das Netzwerk der ERV

Die Verbünde ERV Group und ETI Group, das Hilfe leistende Assistance-Netzwerk sowie die Touristik-Spezialdienstleister TAS bilden zusammen genommen das globale Netzwerk der ERV.

Schutz und Hilfe weltweit

Seit ihrer Geburtsstunde ist die ERV international ausgerichtet. Bereits im Gründungsjahr 1907 etablierte Max von Engel Niederlassungen in Berlin, Mailand, Sarajewo und eine Generalniederlassung in Monaco. Sechs Jahre nach deren Gründung war das Unternehmen in fast allen europäischen Ländern vertreten.

Heute ist die ERV Group in ganz Europa präsent - mit einem Netz von Tochtergesellschaften, Beteiligungen und Niederlassungen in Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Spanien, der Tschechischen Republik, der Ukraine und Ungarn.

Die Verbünde ERV Group und ETI Group, das Hilfe leistende Assistance-Netzwerk sowie die Touristik-Spezialdienstleister TAS bilden zusammen genommen das globale Netzwerk der ERV. Egal, wo auf der Welt Schutz und Hilfe benötigt werden – das Netzwerk der ERV ist immer für Sie da:
Mit professioneller Beratung, maßgeschneiderten Versicherungsprodukten und kompetenter Hilfe von ausgebildeten Fachleuten im Notfall. So wird nachhaltiges globales Handeln möglich, das sich stets an den Bedürfnissen der Kunden vor Ort orientiert.

Als Mitglied der European Travel Insurance Group (ETI Group), des europaweit größten Verbunds an Reiseversicherern, gewinnt die ERV Group Marktnähe und zusätzliches Know-how. Im Rahmen dieser 1992 gegründeten internationalen Institution kooperiert sie mit Versicherern aus weiteren europäischen Ländern und bildet mit diesen ein gemeinsames Netz. Dieses garantiert einen gleich- bleibend hohen Standard an Produkt- und Servicequalität - unabhängig vom Standort.


Schutz und Hilfe weltweit bietet das globale Assistance-Netzwerk: Bereits 1992 hat die ERV damit die Grundlage für schnelle und umfassende Notfall-Hilfe geschaffen - egal, wo man sich gerade befindet. Weltweit sind kompetente Mitarbeiter und Servicegesellschaften im Einsatz, um Reisenden direkt vor Ort zu helfen. Koordiniert wird die Hilfe von der Notrufzentrale: Hier kümmern sich mehrsprachige Ärzte und Mitarbeiter 24 Stunden am Tag um medizinische Notfälle, beantworten Fragen, informieren Angehörige und organisieren notwendige Medikamente und Krankenrücktransporte.


Ein starker Partner im Netzwerk der ERV ist die TAS - Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH. Beim Spezialisten TAS erhalten touristische Anbieter alle Versicherungslösungen rund um ihren Betrieb, ihre Mitarbeiter oder sich selbst.

 

 


Besuchen Sie uns auch bei