slider image

Vertrauen Sie der ERV

Mit der ERV haben Sie weltweit einen starken Partner an Ihrer Seite.

Weltweites Netzwerk – weltweiter Notrufservice

Die Marke ERV steht für über 110 Jahre Erfahrung in Sachen Reiseschutz.

Seit Jahrzehnten bieten wir unseren Kunden umfassende Sicherheit – vor, während und nach der Reise. Dabei spielt unsere globale Präsenz eine wichtige Rolle. Sie ermöglicht uns, den Kunden weltweit den besten Vor-Ort-Service zu bieten. Darauf sind wir stolz.

Unsere Kunden können mit dem guten Gefühl verreisen, eine Versicherung an ihrer Seite zu haben, der sie vertrauen können und die ihnen im Fall der Fälle kompetent und schnell hilft. In all den Jahren war es uns immer wichtig, den Menschen hinter unseren Kunden zu sehen.

Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.

Schutz und Hilfe weltweit

Die Notrufzentrale

Die 24-Stunden-Notrufzentrale koordiniert die Service-Partner innerhalb des medizinischen Netzwerkes. Sie sorgt dafür, dass die Kunden der ERV überall auf der Welt schnelle und kompetente Hilfe erhalten.

Mit einem globalen Assistance-Netzwerk, bestehend aus dem medizinischen Assisteur, der European Assistance Holding und der Euro-Center Holding, garantiert die ERV ihren Kunden sofortige und kompetente Hilfe – egal, wohin sie ihre Reise führt.


Die Notrufzentrale der ERV

So helfen wir unseren Kunden weltweit

  • Kompetenz und Erfahrung
  • Adress-Empfehlung für die bestmögliche medizinische Versorgung
  • Kostenübernahmegarantie in Krankenhäusern
  • Organisation von Krankenrücktransporten
  • Durchdachtes Kostenmanagement
  • Sprachkompetenz in relevanten Landessprachen

Was genau passiert eigentlich, wenn ein Kunde bei der ERV anruft, weil er einen Unfall hatte oder krank wurde? Wie arbeitet die Notrufzentrale?

Unsere Notrufzentrale ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr im Einsatz. Der Dienst der Frühschicht fängt morgens um 7 Uhr an. Dann werden zunächst die neuen und offenen Fälle der Nachtschicht übergeben, die Mitarbeiter können sich in die aktuellen Fälle einlesen. Sobald der erste medizinische Notfall gemeldet wird, beginnt der Tag so richtig. Der Calltaker nimmt die Daten sorgfältig auf. Seine Stimme ist der erste Hoffnungsschimmer für den Reisenden am anderen Ende der Leitung. Jetzt löst die ERV das ein, was der Vertrag verspricht: sofortige Hilfe. Das Orga-Team leitet alle notwendigen Schritte dafür ein. Organisation eines Hubschraubers für eine Evakuierung, Recherche nach dem best geeigneten Krankenhaus, Einschalten der deutschen Botschaft vor Ort, Erstellen der Kostenübernahmegarantie, Telefonate mit den behandelnden Ärzten, Rücksprache mit dem Hausarzt daheim und die Organisation eines Krankenrücktransports – je nach Fall gehören all diese Dinge dazu. In der Notrufzentrale der ERV werden über 25 Sprachen gesprochen, denn oft müssen die Verhandlungen in der Landessprache geführt werden.

Die Ärzte der ERV entscheiden auch, ob und wie ein Patient nach Hause transportiert werden kann und ob die medizinische Betreuung bis dahin ausreicht. Je nach Schwere der Verletzung oder Erkrankung erfolgt ein Rücktransport sitzend in einem Passagierflugzeug, liegend in einem sogenannten „ Stretcher“ (hier wird ein Bett in eine Stuhlreihe im Linienflugzeug eingebaut), im Ambulanzflieger oder liegend in einem Passenger Transport Compartment (PTC). Ein Ambulanzflieger wird auf Kurz- und Mittelstecken eingesetzt oder wenn ein Patient in eine andere Klinik verlegt wird. Der Transport im PTC erfolgt auf Langstrecken, da sind Ambulanzflüge logistisch und technisch nicht mehr durchführbar. Dafür wird eine abgeschlossene Spezialkabine als Intensivstation an Bord einer Linienmaschine eingebaut.

Kurz vor Mitternacht übernimmt die Spätschicht wieder das Kommando. Dann wird es in der Notrufzentrale etwas ruhiger. Auch die Sprachvielfalt reduziert sich – die wichtigsten Sprachen sind nun Englisch und Spanisch wegen der Zeitverschiebung zum amerikanischen Kontinent. Wenn Amerika dann schlafen geht, erwacht Asien und ein neuer Tag in der ERV Notrufzentrale beginnt.


Kundenbewertungen

 
4.7 / 5 (Sterne) 1279 Bewertungen
Testimonial


"Schnell und einfach", vom 17.06.2018 um 22:58 Uhr

"Unkompliziert, günstig und übersichtlich. Umfassender Schutz zu einem angemessenen Preis.", vom 14.06.2018 um 22:31 Uhr

"Preiswert, schnell, unkompliziert", vom 13.06.2018 um 14:30 Uhr


Besuchen Sie uns auch bei