slider image

Reiseversicherung für Studenten & AuPairs

Auf der Auslandsreise und dem Auslandsaufenthalt als Student, Austauschschüler oder Au Pair ist eine Versicherung sehr wichtig. Diese schützt die Studenten, Schüler und Au Pairs vor Kosten infolge von Krankheiten oder Unfällen.

Gute Gründe für die Studenten & Au Pair Versicherung:

ab 22 € pro Monat

Die Studenten und Au Pair Versicherung besteht aus zwei unabhängig voneinander wählbaren Bausteinen.

Baustein eins hat eine Komponente:

  • Auslandskrankenversicherung: Übernahme von Heilbehandlungskosten bei akuter Erkrankung, Krankenrücktransport an den Wohnort und täglich 24 Stunden Notrufzentrale

Baustein zwei hat drei Komponenten:

  • Unfallversicherung: Extra-Schutz bei Unfällen im Aufenthaltsland
  • Haftpflichtversicherung: Absicherung von Haftpflichtrisiken für Personen- und Sachschäden im Aufenthaltsland
  • Unterbrechungsversicherung: Übernahme der Reisekosten bei außerplanmäßiger Unterbrechung des Aufenthalts
Studentengruppe im Gespräch an einem Fluß.

Warum lohnt sich unsere Reiseversicherung für Studenten & AuPairs?

Die wichtigsten Fakten der Studenten und Au Pair Versicherung:

Ideal für Sie

Als alleinreisender Sprach- oder Austauschschüler, Student, Au Pair, Teilnehmer an einem Work & Travel Programm oder Praktikant, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst bis einschließlich 35 Jahre, der eine längere Zeit im Ausland verbringt.

Geografischer Geltungsbereich

Europa/Weltweit

Maximale Aufenthaltsdauer

Maximal 730 Tage / 24 Monate

Der Reiseschutz ist nicht verlängerbar, deshalb empfehlen wir die Versicherung für den gesamten Auslandsaufenthalt abzuschließen.

Heimaturlaube

sind mit versichert

Versicherungssumme

Auslandskrankenversicherung: unbegrenzt
Unfallversicherung: 5.000 € bei Tod / bis 50.000 € bei Invalidität
Haftpflichtversicherung: bis 1 Mio. € pauschal für Personen- und Sachschäden, Mietsachschäden am Mobiliar bis 1.000 €
Unterbrechungsversicherung: 2.000 €

Abschlussfrist

Abschluss ist jederzeit vor Antritt des versicherten Aufenthalts möglich.

Produktdetails - Das leistet unsere Studenten & Au Pair Versicherung

Bei Krankheiten und Unfällen, die während des Auslandsaufenthalts eintreten, erstatten wir u.a. die Kosten für

  • notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), sofern sie auf der Reise erstmals notwendig werden.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport an Ihren Wohnort.
  • Such-, Rettungs- oder Bergungskosten bis zu € 10.000,-.

Unsere Notrufzentrale erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B.

  • Organisation des Krankenbesuchs für eine Ihnen nahe stehende Person.
  • Kostenvorschuss bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus.
  • Wir stellen den Kontakt her zwischen den behandelnden Ärzten und Ihrem Hausarzt zum Austausch von Informationen.

Versicherungsschutz besteht auch auf Heimaturlauben.

Versicherungssumme: unbegrenzt

Wichtig zu wissen:
Es gibt aber auch Risiken, die die Auslandskranken-Versicherung nicht abdeckt. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während Ihres Aufenthalts stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

1. Unfallversicherung:

  • Sie werden entschädigt, wenn ein Unfall zur dauernden Invalidität oder zum Tod führt.
  • Kosmetische Operationen nach einem Unfall werden von uns bis zu 3.000 EUR übernommen.

Es gibt aber auch Risiken, die nicht von der Unfall-Versicherung abdeckt sind. Unfälle, die Ihnen bei der Ausübung von Extremsportarten wie z.B. Rafting, Freeclimbing, Drachenfliegen oder Fallschirmspringen zustoßen, sind nicht versichert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

2. Haftpflichtversicherung:

  • Versicherungsschutz besteht für Haftpflichtrisiken (Personen- und Sachschäden) während des versicherten Aufenthaltes.
  • Dies gilt auch für entstandene Schäden in der gemieteten Unterkunft, am mitgemieteten Mobiliar oder im Haushalt der Gastfamilie bis zu 1.000 €.

Es gibt aber auch Risiken, die die Haftpflicht-Versicherung nicht abdeckt. Nicht versichert sind zum Beispiel alle Schäden, die aus vorsätzlicher Handlung hervorgehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

3. Unterbrechungsversicherung

  • Versichert ist die außerplanmäßige Unterbrechung Ihres Aufenthaltes.
  • Versicherte Ereignisse sind: die unerwartete schwere Erkrankung, schwere Unfallverletzung oder der Tod einer Risikoperson (Eltern, Großeltern, Geschwister, Kinder)
  • Wir ersetzen die Kosten für Ihre Hinreise ins Heimatland sowie für Ihre Rückreise ins Aufenthaltsland.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Unterbrechungs-Versicherung nicht in jedem Fall leistet. Bezahlte, aber nicht genutzte Leistungen, wie zum Beispiel anteilige Kosten für die Unterkunft im Aufenthaltsland, werden von uns nicht erstattet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Bei Tarifen mit Selbstbeteiligung:

  • Auslandskrankenversicherung: 100 € je Versicherungsfall
  • Haftpflichtversicherung: 150 € je Versicherungsfall bei Sachschäden.
  • Unterbrechungsversicherung: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person pro Versicherungsfall.

Rechtlicher Hinweis: Dies ist eine Information der ERV (Europäische Reiseversicherung AG) und dient Werbezwecken. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Angaben stellen keine Vertragsgrundlage dar, sondern dienen ausschließlich der Produktbeschreibung.

Das sagen unsere Kunden über uns:

 
4.7 / 5 (Sterne) 1273 Bewertungen
Testimonial


"Die Rückabwicklung des Vertrages geht völlig problemlos, falls man nicht reisen kann.", vom 01.12.2018 um 17:44 Uhr

"Wohltuend einfach und auch preiswert", vom 01.12.2018 um 12:46 Uhr

"bisher mit ERV gute Erfahrungen gemacht", vom 29.11.2018 um 15:50 Uhr


Besuchen Sie uns auch bei