slider image

Schadensmeldung Campingversicherung und CDW Selbstbeteiligungsschutz Plus

Melden Sie Ihren Schaden entweder formlos per E-Mail an: leistungsabteilung@tas-service.de

 

Oder senden Sie alle Unterlagen per Post an:

TAS Touristik Assekuranz-Service GmbH
Leistungsabteilung
Lurgiallee 16
60439 Frankfurt am Main
 
Fragen zur Schadenmeldung werden beantwortet unter:
Tel: +49 69 60508-73
Mo - Fr von 9-17 Uhr

Diese Unterlagen werden benötigt:

Grundsätzlich einzureichen sind:

  • Versicherungsnachweis (z. B. Prämienrechnung)
  • Buchungsbestätigung des Vertragspartners
  • Angaben zu zusätzlich bestehenden Reiseversicherungen (z. B. über Kreditkarte oder Automobilclub)

 

CDW Selbstbeteiligungsschutz Plus:

Zusätzlich einzureichen sind:

  • Buchungsunterlagen des Mietfahrzeugs
  • Abrechnungsbescheid des Fahrzeugvermieters mit Nachweis über den entstandenen Schaden (Kostenvoranschlag / Reparaturrechnung)
  • Unfallprotokoll bzw. Polizeibericht
  • Übergabe- und Rücknahmeprotokoll / Schadenbericht für das Mietfahrzeug

 

Stornierung / verspäteter Reiseantritt:

Zusätzlich einzureichen sind:

  • Stornokostenrechnung
  • Nachweis zum Stornogrund, z. B. ein ärztliches Attest (mit Angabe der Diagnose) bei Krankheit

 

Reiseabbruch:

Zusätzlich einzureichen sind je nach Schadensfall:

  • Datum des Reiseabbruchs (tatsächliches Rückreisedatum)
  • Nachweis über den Grund des Reiseabbruchs bzw. des verlängerten Aufenthalts (z. B. Attest des Arztes am Aufenthaltsort)
  • Nachweis über die Höhe der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen (ohne Rückreisekosten)
  • Nachweis über die Mehrkosten der Rückreise
  • Nachweis über die Mehrkosten des verlängerten Aufenthalts
  • Bescheinigung des Vertragspartners, ob und in welcher Höhe eine Erstattung erfolgt(e)

 

Reisekranken-Versicherung:

Zusätzlich einzureichen sind:

  • Angabe der Diagnose
  • Rechnungen oder Zweitschriften mit Erstattungsnachweis eines anderen Leistungsträgers
  • Behandlungsbericht
  • Anschrift und Mitgliedsnummer der Krankenversicherung der erkrankten / versicherten Person

 

Gepäck- und Inhalts-Versicherung:

Zusätzlich einzureichen sind:

  • Kaufquittungen der beschädigten oder abhandengekommenen Sachen
  • Kostenvoranschlag / Rechnung der Reparatur; falls Reparatur nicht möglich, Bescheinigung über den Zeitwert
  • Quittung amtlicher Gebühren für die Wiederbeschaffung der Ausweispapiere
  • Bei mitgeführten versicherten Sachen: Polizeiprotokoll bei strafbarer Handlung; Ausführliche Schilderung des Schadenshergangs
  • Bei aufgegebenen versicherten Sachen: Schadensprotokoll des Beförderungsunternehmens; Originalbelege über Ersatzkäufe bei Lieferfristüberschreitung
  • Bei Verlust endgültige Bestätigung des Beförderungsunternehmens
  • Das Ticket mit den Gepäckaufklebern des Beförderungsunternehmens

 

Sportgeräte-Versicherung:

Bei Reparaturen am Sportgerät:

  • Reparaturrechnung
  • Bei Diebstahl des Sportgeräts: Polizeiprotokoll / Bestätigung über Anzeigenerstattung
  • Bei Beschädigung oder Verlust beim Transport: Schadensbestätigung der Transportgesellschaft; Original-Flugschein bzw. -Fahrschein
Besuchen Sie uns auch bei