slider image

Gruppenreiseversicherung: RundumSorglos-Schutz

Vor allem bei Gruppenreisen ist die Gefahr einer Stornierung bzw. Unfällen hoch. Mit unserer Gruppenreiseversicherung (ab 10 Personen, bei Bahnreisen ab 6 Personen) schützen Sie sich gegen anfallende Kosten bei Stornierungen oder Heilbehandlungen während der Reise.

Gute Gründe für unsere Gruppenreiseversicherung:

ab 25 € pro Gruppe
  • Sie bekommen Stornokosten, Umbuchungsgebühren und nicht genutzte Reiseleistungen zurück.
  • Erstattung zusätzlicher Reisekosten oder Kosten für ein Mietfahrzeug bei Unfall oder Panne.
  • Kostenübernahme für medizinische Behandlungen und Hilfsmittel inkl. Krankenrücktransport.
  • Finanzielle Entschädigung, wenn das Reisegepäck abhanden kommt.
  • 24h Notrufzentrale mit internationalem Ärzteteam.
  • Spezielle Absicherung - Reiseleiter-Risiko: Ersatz der Stornokosten für die gesamte Reise, sollte der Reiseleiter ausfallen.

Ihr Service-Plus: Die Telefonische Stornoberatung hilft Ihnen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen.

Gruppe älterer Menschen macht einen Spaziergang den Sandtsrand entlang.

Warum lohnt sich unsere Gruppenreiseversicherung?

Andalusien-Rundreise mit Stopp im Krankenhaus

"Tranquilo, tranquilo" - das war das Letzte, was Hubert G. noch mitbekam, bevor er ohnmächtig wurde. Seiner Frau stand die Panik ins Gesicht geschrieben.

So ist's passiert:

Die Reisegruppe war zusammen mit Hubert G. von Málaga aus nach Sevilla unterwegs. Kurz vor Córdoba bekam Hubert G. plötzlich Schmerzen in der Brust. Der Busfahrer stoppte bei der nächstmöglichen Gelegenheit.  

So haben wir geholfen:

Ursache für den Kollaps war der Verschluss seines Bypasses am Herz. Dank der schnellen Reaktion des Reiseleiters und des Notarztteams, konnte Hubert G. im Krankenhaus gleich behandelt und der Verschluss behoben werden.

Nach nur einem Tag im Krankenhaus stieß Hubert G. wieder zu seiner Reisegruppe. Die Kosten für den ungeplanten Zwischenstopp deckte das Paket der ERV ab. Insgesamt 4.320 Euro für die Krankenhausbehandlung, den Transport im Rettungswagen und die Rückreise zu der Reisegruppe!

Gründe, die für uns sprechen

1. Schnelle Antworten im Schadensfall
90 Prozent der eingereichten Schadensmeldungen beantworten wir innerhalb von 5 Tagen - und 50% aller Kunden haben im gleichen Zeitraum sogar schon ihr Geld auf dem Konto!

2. KUNDENSERVICE
... wird bei uns groß geschrieben! Unsere Mitarbeiter im Service Center sind z.B. werktags von 7 bis 21 Uhr telefonisch für Sie erreichbar und beantworten Ihre Emails werktags innerhalb von 48 Stunden!

3. Telefonische Stornoberatung vor der Reise
Sie können Ihre Reise aufgrund von Krankeit, Unfall oder aus anderen Gründen vielleicht nicht antreten? Lassen Sie sich von den Storno-Experten der ERV beraten, ob Sie Ihre Reise antreten können. Und das Risiko höherer Stornokosten tragen wir!

4. Klare Kommunikation...
ist unser Anspruch! Wir erklären Fachausdrücke, überarbeiten alle Unterlagen auf Verständlichkeit und sagen Ihnen auch, was NICHT versichert ist.

Auszeichnungen

Produktdetails - Das leistet unsere Gruppenreiseversicherung:

Versicherte Leistungen sind u.a.:

  • Stornierung: Wir erstatten die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund stornieren müssen.
  • Verspäteter Reiseantritt: Wir erstatten die nachgewiesenen Mehrkosten der Hinreise und die nicht genutzten Reiseleistungen abzüglich der Hinreisekosten aus einem versicherten Grund.
  • Wir erstatten Ihnen die Kosten für ein Mietfahrzeug oder zusätzliche Reisekosten, wenn Ihr Auto maximal einen Tag vor Reiseantritt wegen einer Panne oder eines Unfalls fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb verspätet antreten.
  • Inklusive Assistance-Leistungen: Wir informieren Sie z.B. über Reisewarnungen und Sicherheitshinweise.
  • Reiseleiter-Risiko: Wenn bei Ausfall des Reiseleiters die Durchführung oder Fortsetzung der Gruppenreise unmöglich wird, kann dieses spezielle Risiko gesondert abgesichert werden.
    Dazu kann der Reiseleiter - zusätzlich zu den einzelnen Teilnehmern - den vollen Reisepreis der Gruppe mit der Gruppen-Reiserücktritts-Versicherung absichern.

Versicherte Gründe sind u.a.:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung sowie die Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss keine ärztliche Behandlung erfolgte.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Tod.
  • Unerwarteter Termin zur Spende oder zum Empfang eines Organs.
  • Schwangerschaft.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch undElementarereignisse.
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund betriebsbedingter Kündigung.

Versicherungssumme: entspricht dem versicherten Reisepreis.

Unser Plus für Sie: Telefonische Stornoberatung
Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet? Sind Sie sich unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen? Bei der Entscheidung zwischen Reise und Stornokosten lassen wir Sie nicht allein. Unsere Telefonische Stornoberatung gibt Ihnen hier die richtige Empfehlung!

 

Es gibt aber auch Risiken, die diese Stornokostenversicherung nicht abdecken kann. Sollten Sie Ihre Reise zum Beispiel aus Angst vor einer drohenden Erkrankung stornieren (etwa weil an der Schule Ihrer Tochter die Röteln grassieren), ersetzen wir die Stornokosten nicht. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Versicherte Leistungen sind u.a.:

  • Wir erstatten Ihnen die nicht genutztenl Reiseleistungen vor Ort und zusätzliche Rückreisekosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem der unten genannten Gründe abbrechen müssen.
  • Wir erstatten Ihnen die nicht genutzten Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise wegen eines stationären Aufenthalts (aufgrund eines Unfalls oder einer unerwarteten schweren Erkrankung auf der Reise) unterbrechen müssen.
  • Wir erstatten Ihnen Kosten für ein Mietfahrzeug oder zusätzliche Reisekosten, wenn Ihr Auto wegen einer Panne oder eines Unfalls auf der Reise fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb nicht planmäßig fortsetzen können.
  • Inklusive Assistance-Leistung: Wir organisieren Ihre außerplanmäßige Rückreise.

Versicherte Gründe sind u.a.:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung sowie die Verschlechterung einer Vorerkrankung, sofern in den letzten sechs Monaten vor Reiseantritt keine ärztliche Behandlung erfolgte.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Schwangerschaft.
  • Tod.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch oder Elementarereignisse.

Versicherungssumme: Entspricht dem versicherten Reisepreis.

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reiseabbruchversicherung nicht abdecken kann. Wenn Sie zum Beispiel wegen einer Magenverstimmung zwei Tage statt auf der gebuchten Sightseeing-Tour im Hotelzimmer bleiben müssen, können diese nicht genutzten Reiseleistungen von uns nicht erstattet werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Bei Krankheiten und Unfällen, die auf der Auslandsreise eintreten, erstatten wir u.a. die Kosten für:

  • medizinisch notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen und Arzneimittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), die während der Reise erstmals notwendig werden.
  • den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport und die Gepäckrückholung an Ihren Wohnort.

Unsere Notrufzentrale erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B.:

  • Organisation des Krankenbesuchs einer Ihnen nahe stehenden Person (einschließlich Kostenübernahme).
  • Kostenübernahmegarantie bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus.
  • Rückholung von Kindern oder Organisation der Reise einer nahestehenden Person an den Aufenthaltsort und zurück an den Wohnort (einschließlich Kostenübernahme).

Versicherungssumme: unbegrenzt

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reisekrankenversicherung nicht abdecken kann. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während der Reise stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert. Es sei denn, Sie müssen reisen, weil Ihr Ehepartner, Lebenspartner oder ein Verwandter ersten Grades verstorben ist. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Versicherte Leistungen:

  • Wir erstatten den Zeitwert bzw. die Reparaturkosten, wenn Ihr mitgeführtes Reisegepäck während der Reise abhanden kommt oder beschädigt wird z.B. durch Straftat eines Dritten oder Elementarereignisse (Überschwemmung, Lawinen, Erdbeben etc.).
  • Wir erstatten den Zeitwert bzw. die Reparaturkosten, wenn Ihr aufgegebenes Reisegepäck beschädigt wird oder abhanden kommt, während es sich im Gewahrsam eines Beförderungsunternehmens befindet.
  • Wir erstatten Ihnen für notwendige Ersatzkäufe bei verspätet ausgeliefertem Reisegepäck bis zu € 250,- pro Person.

Versicherungssumme: EUR 2.000,- pro Einzelperson

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reisegepäckversicherung nicht abdecken kann. So ist beispielsweise der Verlust von Bargeld nicht versichert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Bei Tarifen mit Selbstbeteiligung:

  • Stornokostenversicherung je Versicherungsfall: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person
  • Reiseabbruchversicherung je Versicherungsfall: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person.
  • Reisekrankenversicherung: 100 € je Versicherungsfall bei Heilbehandlungskosten im Ausland
  • Reisegepäckversicherung: 100 € je Versicherungsfall

Das sagen unsere Kunden über uns:

 
4.7 / 5 (Sterne) 1553 Bewertungen
Testimonial


"Der Anbieter kann weiter empfohlen werden. Alles korrekt", vom 23.09.2016 um 20:04 Uhr

"Sehr einfache Vers.-Buchung, übersichtlich und verständlich.", vom 23.09.2016 um 08:28 Uhr

"Unkomplizierter Versicherungsabschluss", vom 21.09.2016 um 12:11 Uhr

"Preiswert und gut!!! Nehme seit vielen Jahren diese Versicherung, aber zum Glück haben wir sie noch nie in Anspruch nehmen müssen.", vom 18.09.2016 um 16:17 Uhr


Besuchen Sie uns auch bei