slider image

Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe

Nur Götter sind unverletzlich. Seien Sie als Privat- oder Geschäftsreisender mit unserer Reisekrankenversicherung bestens abgesichert.

Gute Gründe für die Reisekrankenversicherung:

ab 1,30 € pro Tag
  • Sie bekommen die Kosten für Heilbehandlungen im Ausland erstattet.
  • Sie bekommen Such-, Rettungs- und Bergungskosten im Falle eines Unfalls bis zu 10.000 € zurück.
  • Die ERGO Reiseversicherung organisiert und übernimmt für Sie die Kosten für Kranken- und Gepäcktransporte.
  • Unsere Notrufzentrale steht Ihnen 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.
Paar liegt am Flussstrand auf einer Decke nebeneinander.

Erkrankung an Covid-19 ist versichert

Mit der Reisekrankenversicherung ist die Erkrankung an Covid-19 versichert. Für Reiseversicherungen, die eine Reiserücktrittsversicherung enthalten, empfehlen wir, die Ergänzungsversicherung Covid-19 gleich mit abzuschließen. In unserem Buchungstool können Sie die Kombination selbst wählen.


Warum lohnt sich unsere Reisekrankenversicherung?

Im Rausch der Tiefe

Für Taucher ist Mexiko ein wahres Paradies. Leonhard M. hatte die faszinierende Unterwasserwelt bereits mehrfach erforscht.

So ist´s passiert:

Bei seinem vierten Tauchgang in Mexiko überschätzte er jedoch sein Können. Er tauchte begeistert von der vielfältigen Meeresfauna immer weiter hinab und geriet in zu tiefes Wasser.
Auftauchen nach Vorschrift - mit den entsprechenden Zwischenstopps - war nicht mehr möglich. Leonhard M. kam viel zu schnell an die Meeresoberfläche und kollabierte.

Seine Begleiter ergriffen sofort die richtige Maßnahme und versuchten die nächstgelegene Dekompressionskammer zu erreichen. Insgesamt 17 Stunden musste Leonhard M. dort behandelt werden. Inzwischen wurde die Notrufzentrale der ERGO Reiseversicherung informiert. Diese faxte im Handumdrehen eine Kostenübernahmegarantie nach Mexiko und organisierte die deutschsprachige Betreuung des Patienten.

So haben wir geholfen:

Auf schlappe 15.452 Euro beliefen sich die Behandlungskosten in Mexiko. Darum musste sich Leonhard M. aber keine Sorgen machen - die ERGO Reiseversicherung hat geholfen!

Gründe, die für uns sprechen

1. Im Schadensfall für Sie da
Sie haben die Wahl: Melden Sie ihren Schadensfall per Post, telefonisch, via E-Mail oder online. Wir empfehlen Ihnen letzteren Weg, denn unsere Online-Formulare enthalten jede Menge Tipps, die Ihnen das Ausfüllen erleichtern.

2. Kundenservice
Unsere Mitarbeiter im Service Center helfen Ihnen gern weiter! Aufgrund der vielen Anfragen, die uns von verunsicherten Reisenden erreichen, kann es allerdings zu längeren Wartezeiten kommen. Dafür möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und Sie gleichzeitig um Verständnis und Geduld bitten!

3. Telefonische Stornoberatung vor der Reise
Sie können Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen vielleicht nicht antreten? Lassen Sie sich von den Storno-Experten der ERGO Reiseversicherung beraten, ob Sie Ihre Reise antreten können. Und das Risiko höherer Stornokosten tragen wir!

4. Klare Kommunikation...
ist unser Anspruch! Wir erklären Fachausdrücke, überarbeiten alle Unterlagen auf Verständlichkeit und sagen Ihnen auch, was NICHT versichert ist.

Meine Kollegin hat sich beim Baden im Meer in Italien den Knöchel verstaucht. Welche Versicherung zahlt hier?

Deutschland hat mit fast allen europäischen Ländern (Schengen-Staaten) ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen. Bei Unfall oder plötzlicher Krankheit übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen, genau wie in Deutschland, die Behandlungskosten. In Deutschland gibt es für bestimmte Behandlungen Standardsätze. Im Ausland können die tatsächlichen Behandlungskosten wesentlich höher sein. Die Differenz müssen die Betroffenen aus eigener Tasche zahlen. Eine private Auslandsreisekrankenversicherung erstattet sämtliche Kosten für medizinisch notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen. Auch für Operationen und Arzneimittel. Besonders wichtig ist die Extra-Absicherung bei schweren Unfällen im Urlaub: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nicht den Rücktransport von Patienten. Unser Tipp für alle, die mehr als einmal pro Jahr verreisen: Die günstigste Variante ist eine Jahres-Auslandsreisekrankenversicherung.

 

Ich bin 22 Jahre alt und möchte mit dem Rucksack für sechs bis acht Wochen nach Australien/Neuseeland. Ich will mich aber dort örtlich nicht festlegen, sondern umherreisen. Empfehlen Sie mir eine Zusatz-Krankenversicherung (bin in Deutschland gesetzlich versichert)? Und wenn ja, was sollte ich dabei beachten?

Für Australien und Neuseeland bieten die gesetzlichen Krankenkassen keinen Versicherungsschutz. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Bitte achten Sie darauf, dass dabei ein "medizinisch sinnvoller" Krankenrücktransport abgesichert ist. Dieser ist umfangreicher im Schutz als ein "medizinisch notwendiger".

 

Kann ich auch noch ganz kurzfristig eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen?

Ja. Eine Reisekrankenversicherung können Sie bis zum Antritt Ihrer Reise abschließen.

 

Wer trägt die Kosten eines Krankenrücktransports, wenn ich im Ausland einen Unfall habe oder krank werde und nach Deutschland verlegt werden möchte?

Sofern Sie eine Reisekrankenversicherung mit einem medizinisch sinnvollen Rücktransport abgeschlossen haben, übernimmt die Versicherung die entstehenden Kosten.

Produktdetails - Das leistet unsere Reisekrankenversicherung im Detail:

Bei Krankheiten und Unfällen, die auf der Auslandsreise eintreten, erstatten wir u.a. die Kosten für:

  • medizinisch notwendige ambulante oder stationäre Heilbehandlungen einschließlich Operationen, Arznei-, Heil- und Verbandsmittel.
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen.
  • ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen.
  • Hilfsmittel (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls), die während der Reise erstmals notwendig werden.
  • den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport und die Gepäckrückholung an Ihren Wohnort.

Bei auf Reisen in Deutschland akut eintretenden Krankheiten und Unfällen:

  • erhalten Sie ein Krankenhaustagegeld von 50 € bei vollstationärem Krankenhausaufenthalt.
  • erstatten wir die Kosten für den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport mit adäquaten Transportmitteln (auch Ambulanzflugzeugen) und die Gepäckrückholung an Ihren Wohnort.

Unsere Notrufzentrale erbringt im 24Stunden-Service Beistandsleistungen bei medizinischen Notfällen wie z.B.:

  • Organisation des Krankenbesuchs einer Ihnen nahe stehenden Person (einschließlich Kostenübernahme).
  • Kostenübernahmegarantie bis zu € 15.000,- gegenüber dem Krankenhaus.
  • Information u.a. auf Anfrage vor und während der Reise über die Möglichkeiten ärztlicher Versorgung während der Reise.
  • Beratung bei Abhandenkommen von Medikamenten über mögliche Ersatzpräparate.

Versicherungssumme: unbegrenzt

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reisekranken-Versicherung nicht abdecken kann. So sind beispielsweise Behandlungen, von denen Sie bereits vor Reiseantritt wissen, dass sie aus medizinischen Gründen während der Reise stattfinden müssen (z.B. Dialysen), nicht versichert. Es sei denn, Sie müssen reisen, weil Ihr Ehepartner, Lebenspartner oder ein Verwandter ersten Grades verstorben ist. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

EUR 100,- je Versicherungsfall bei Heilbehandlungskosten im Ausland.

Hier Auslandsreisekrankenversicherung abschließen



Das sagen unsere Kunden über uns:

 
4.3/ 5 (Sterne) 7405 Bewertungen
Testimonial

 
"Schnell und unkompliziert.", 18.01.2023

"einfache und schnelle Buchung einer Reiseversicherung zu guten Konditionen, gute geführte Ausführung der Bestellung", 16.01.2023

"Das Abschließen unserer Reiserücktrittsversicherung bei ERGO war super einfach, sehr übersichtlich, und außerdem sehr preisgünstig. Kann ich nur jedem empfehlen.", 16.01.2023


Welche anderen Produkte kaufen Kunden, nachdem sie dieses Produkt angesehen haben?

Auslandsreisekrankenversicherung für 1 Jahr

Seien Sie ein Jahr lang geschützt mit unserer Auslandsreisekrankenversicherung für Einzelpersonen. Wir sorgen dafür, dass Sie auf Ihren Auslandsreisen gut krankenversichert sind. Von Finanztest prämiert.

Reiseversicherungspaket "RundumSorglos-Schutz" für eine einzelne Reise

Mit dem Reiseversicherungspaket sind Sie auf Ihrer Reise rundum geschützt. Gehen Sie auf Nummer sicher und genießen den Urlaub in vollen Zügen und vertrauen Sie unserem Reiseversicherungspaket.

Auslandsreiseversicherung RundumSorglos-Jahresschutz

Mit dem Komplettpaket der Auslandsreiseversicherung sind Sie ein ganzes Jahr rundum auf Ihren Reisen geschützt. Vom Reiserücktritt über die Auslandskrankenversicherung bis hin zur Gepäckversicherung. Die Auslandsreiseversicherung verschafft Ihnen ein rundum sicheres Gefühl.


1. Was ist eine Reisekrankenversicherung?

Nicht immer geht auf Reisen alles glatt: So kommt beispielsweise ein Sturz bei der Wanderung völlig unerwartet und kann gravierende Folgen haben, die einen Arztbesuch unabdinglich machen. Auch eine Zahnentzündung ist vor der Buchung nicht vorhersehbar - und wird ohne ärztliche Hilfe in vielen Fällen nicht von alleine gut. In solchen Fällen greift eine Reisekrankenversicherung, ganz gleich, ob Sie nun die Hilfe eines Zahnarztes benötigen, oder ob sogar eine größere Operation notwendig ist.

2. Warum ist eine Reisekrankenversicherung wichtig?

Mit einer Reisekrankenversicherung sind Sie bestens geschützt, sollten Sie im Urlaub krank werden oder einen Unfall haben. Denn: Werden Sie im Ausland krank, ist die Behandlung von der gesetzlichen Krankenversicherung im außereuropäischen Raum nicht gedeckt. Je nachdem, was passiert, können so schnell einige tausend Euro zusammenkommen, die dann von der Reisekrankenversicherung übernommen werden.

3. Braucht man eine Reisekrankenversicherung in der EU?

Sicher werden Sie sich fragen: Wer braucht bei einer Urlaubsfahrt innerhalb Europas eine Reisekrankenversicherung, wenn in diesen Ländern die gesetzliche Krankenversicherung bestehen bleibt?

Haben Sie lediglich die gesetzliche Krankenvollversicherung, sollten Sie auf jeden Fall eine Reisekrankenversicherung abschließen, sobald Sie ins Ausland fahren. Das gilt auch für Reisen innerhalb der Europäischen Union: Dank eines Sozialversicherungsabkommens bleibt der Versicherungsstatus der gesetzlichen Krankenkasse bestehen Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwar die Kosten für medizinische Behandlungen innerhalb der Europäischen Union und in Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen unterhält, jedoch nur bis zu einer bestimmten Höhe und für Behandlungen von festgelegten Vertragsärzten. Kosten von privaten Gesundheitsdienstleistern werden nicht erstattet. Dadurch können selbst in Ländern wie Österreich oder Italien Kosten entstehen, die der Reisende selbst tragen muss.

4. Was zahlt eine Reisekrankenversicherung?

Die Leistungen einer Reisekrankenversicherung sind umfangreich. Folgende Zuwendungen sind z. B. enthalten:

  • Die Erstattung der Kosten, die durch einen Unfall oder durch eine Krankheit entstehen. Übernommen werden die medizinisch notwendigen Heilbehandlungen und Operationen, ambulant oder stationär, auch bei Schwangerschaft, sowie medizinisch notwendige Zahnbehandlungen.
  • Ebenfalls notwendige Bergungskosten sowie ein medizinisch notwendiger oder sinnvoller Rücktransport (je nach Anbieter).
  • Sollten Sie innerhalb Deutschlands akut erkranken, erhalten Sie bei manchen Anbietern Krankenhaustagegeld. Zudem werden die Kosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport sowie die Kosten für die Gepäckrückholung übernommen.

5. Welche Reisekrankenversicherung ist die günstigste?

Die Kosten einer Reisekrankenversicherung hängen von mehreren Faktoren ab. So ist eine Reisekrankenversicherung, die nur in Europa gilt, natürlich günstiger als eine weltweit gültige Reisekrankenversicherung. Möchten Sie bei den Versicherungskosten sparen, können Sie eine Reisekrankenversicherung mit Selbstbeteiligung abschließen.

Zudem ist es ausschlaggebend, ob Sie einen Schutz nur einmalig für eine einzige Reise benötigen oder für ein ganzes Jahr; oft ist eine Jahresversicherung deutlich günstiger als ein einmaliger Schutz. Reisen Sie alleine oder mit der ganzen Familie? Auch die Anzahl der zu versicherten Personen und deren Alter sind für die Preisgestaltung der Reisekrankenversicherung relevant.

Konkrete Preise können einfach über den Online-Rechner berechnet werden. So können Sie auch ohne Aufwand von Zuhause aus die Tarife vergleichen und Ihren Wunschtarif wählen.

6. Wie lange ist eine Reisekrankenversicherung gültig?

Die Höchstdauer für eine Reisekrankenversicherung beträgt in der Regel ein Jahr, wenn Sie eine Jahresversicherung gewählt haben. Diese verlängert sich meist automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie den Jahrestarif nicht fristgerecht kündigen. So können Sie zu jeder Zeit getrost in den Urlaub fahren oder Ihre Geschäftsreise antreten, ohne den Versicherungsschutz immer wieder erneuern zu müssen.

Haben Sie eine Reisekrankenversicherung für nur eine Reise abgeschlossen, gilt sie für alle Tage der gebuchten Reisezeit.

7. Ist es möglich, eine Reisekrankenversicherung nach Antritt der Reise abzuschließen?

Sie möchten last minute buchen? Das ist kein Problem, allerdings nur bis kurz vor der Abreise. Befinden Sie sich also bereits im Ausland, ist ein Versicherungsabschluss nicht mehr möglich.

Auch die Frage, wie lange vorher der Reisekrankenschutz gebucht werden muss, ist einfach zu beantworten: Eine Reisekrankenversicherung können Sie bis zum letzten Tag vor der Abreise abschließen. Der Schutz beginnt dann an dem Tag, der als Versicherungsbeginn festgelegt wurde und endet am letzten Reisetag, bzw. bei einer Jahresversicherung nach einem Jahr, wenn sie fristgerecht gekündigt wurde.

8. Gilt die Reisekrankenversicherung bei einer Vorerkrankung?

Die regelmäßigen Behandlungen von bekannten Vorerkrankungen, wie beispielsweise eine Schwächung des Immunsystems, Diabetes oder eine Krebserkrankung, sind nicht versichert (z.B. Dialyse). Haben Sie beispielsweise Ihre notwendigen Medikamente vergessen, müssen Sie den Ersatz am Urlaubsort aus eigener Tasche zahlen. Verschlechtert sich hingegen Ihr Gesundheitszustand wider Erwarten, übernimmt die Reiseversicherung i.d.R. die Kosten der daraus resultierenden notwendigen Behandlungen.


Rechtlicher Hinweis: Dies ist eine Information der ERGO Reiseversichung AG und dient Werbezwecken. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Angaben stellen keine Vertragsgrundlage dar, sondern dienen ausschließlich der Produktbeschreibung.

Besuchen Sie uns auch bei