slider image

Günstige Reiserücktrittsversicherung

Jede zweite Stornierung erfolgt eine Woche vor Reiseantritt & die Stornokosten sind hier am Höchsten! - Sichern Sie ihr Urlaubsbudget, denn ein kostenloser Reiserücktritt ist in diesem Zeitraum meist nicht möglich.

Gute Gründe für die günstige Reiserücktrittsversicherung:

ab 1,80 € pro Monat
  • Neu! Versicherungsschutz erweiterbar (im Zusammenhang mit Covid-19)
  • Ein Vertrag für alle Reisen innerhalb eines Jahres. Inklusive Tages - und Wochenendausflügen.
  • Sie bekommen die Stornokosten erstattet.
  • Sie erhalten nicht genutzte Reiseleistungen zurück.
  • Ihr Service-Plus: Telefonische Stornoberatung vor der Reise.
Frau mit Badetuch im Wind am Strand.

Optional dazubuchen: Ergänzungs-Schutz Covid-19 für einzelne Reisen

Versicherungsschutz erweitern!

Für Reiserückritt und Reiseabbruch bei Erkrankung oder Tod im Zusammenhang mit Covid-19, individueller Quarantäne und anderen Ereignissen.


Warum lohnt sich unsere günstige Reiserücktrittsversicherung?

Ideal für Sie:
Als Urlauber und Geschäftsreisender, der mehr als 2 Mal im Jahr verreist und auch Wochenendausflüge absichern will

Ergänzungs-Schutz-Covid-19:
Hiermit erweitern Sie Ihren Reiserücktrittsschutz, um bei Erkrankung oder Tod durch Covid-19, individueller Quarantäne und anderen Ereignissen versichert zu sein. Lesen Sie dazu mehr in der Detailbeschreibung unten.

Buchung: Wählen Sie in Schritt 1 des Buchungsprozesses "ja, Covid-19 versichern" aus.  Für die "Ergänzungs-Schutz Covid-19" wird eine gesonderte Prämie berechnet. Die Höhe der Prämien für Hauptversicherung und Ergänzungs-Schutz ist in Schritt 4 "Übersicht" aufgeschlüsselt. Die Prämientabellen finden Sie in den Tarifübersichten.

Geografischer Geltungsbereich:
Weltweit (inklusive USA und Kanada)

Versicherungssumme:
Je nach Höhe des von Ihnen gewählten bzw. eingegebenen Reisepreises pro Person, gilt die jeweils nächst höhere der folgenden Versicherungssummen: 500 €, 1.000 €, 2.000 €, 5.000 €.

Maximale Höhe der Versicherungssumme ist der Reisepreis.

Selbstbeteiligung:
Ein günstigerer Tarif durch Selbstbeteiligung ist möglich.

Vertragsverlängerung:
Der Vertrag verlängert sich um jeweils ein weiteres Vertragsjahr, wenn er nicht spätestens einen Monat vor Vertragsende gekündigt wird.

Erreichen von Altersgrenzen:
Sofern eine Altersgrenze erreicht wird, besteht der Versicherungsschutz bis zum Ablauf des Versicherungsjahres fort.
Mit Beginn des neuen Versicherungsjahres führen wir Ihren Vertrag in dem dann für Sie passenden Tarif weiter. Vor der Umstellung auf einen anderen Tarif werden Sie rechtzeitig informiert.

Gründe, die für uns sprechen

1. Im Schadensfall für Sie da!
Bequem für Sie erreichbar. Sowohl bei der Schadensmeldung als auch für Nachfragen stehen wir Ihnen online per Kontaktformular, am Telefon, per Post und Email zur Verfügung.

2. KUNDENSERVICE
... wird bei uns groß geschrieben! Unsere Mitarbeiter im Service Center sind z.B. werktags von 7 bis 21 Uhr telefonisch für Sie erreichbar und beantworten Ihre Emails werktags innerhalb von 48 Stunden!

3. Telefonische Stornoberatung vor der Reise
Sie können Ihre Reise aufgrund von Krankeit, Unfall oder aus anderen Gründen vielleicht nicht antreten? Lassen Sie sich von den Storno-Experten der ERGO Reiseversicherung beraten, ob Sie Ihre Reise antreten können. Und das Risiko höherer Stornokosten tragen wir!

4. Klare Kommunikation...
ist unser Anspruch! Wir erklären Fachausdrücke, überarbeiten alle Unterlagen auf Verständlichkeit und sagen Ihnen auch, was NICHT versichert ist.

Auszeichnungen

Produktdetails - Das leistet unsere günstige Reiserücktrittsversicherung für Einzelreisende:

Versicherte Leistungen sind u.a.:

  • Stornierung: Wir erstatten die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund stornieren müssen.
  • Verspäteter Reiseantritt: Wir erstatten die nachgewiesenen Mehrkosten der Hinreise und die nicht genutzten Reiseleistungen abzüglich der Hinreisekosten aus einem versicherten Grund.
  • Wir erstatten Ihnen Kosten für ein Mietfahrzeug und zusätzliche Reisekosten, wenn das Kraftfahrzeug, das Sie auf der Reise nutzen möchten, maximal einen Tag vor Reiseantritt wegen einer Panne oder eines Unfalls fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb verspätet antreten.
  • Inklusive Assistance-Leistungen: Wir informieren Sie z.B. über Reisewarnungen und Sicherheitshinweise.

Versicherte Gründe sind u.a.:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung oder Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung, die in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss nicht behandelt wurde.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Tod.
  • Unerwarteter Termin zur Spende oder zum Empfang eines Organs.
  • Schwangerschaft.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch und Elementarereignisse.
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund betriebsbedingter Kündigung.

Versicherungssumme:
Je nach Höhe des von Ihnen gewählten bzw. eingegebenen Reisepreises pro Person, gilt die jeweils nächst höhere der folgenden Versicherungssummen: 500 €, 1.000 €, 2.000 €, 5.000 €.

Unser Plus für Sie: Telefonische Stornoberatung
Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet? Sind Sie sich unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen? Bei der Entscheidung zwischen Reise oder Stornokosten lassen wir Sie nicht allein. Unsere Telefonische Stornoberatung gibt Ihnen hier die richtige Empfehlung!

Es gibt aber auch Risiken, die diese Stornokostenversicherung nicht abdecken kann. Sollten Sie Ihre Reise zum Beispiel aus Angst vor einer drohenden Erkrankung stornieren (etwa weil an der Schule Ihrer Tochter die Röteln grassieren), ersetzen wir die Stornokosten nicht. Nähere Informationen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Versicherte Leistungen sind u.a.:

  • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen und zusätzlicher Rückreisekosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem der unten genannten Gründe abbrechen müssen.
  • Erstattung der nicht genutzten Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise wegen eines stationären Aufenthalts (aufgrund eines Unfalls oder einer unerwarteten schweren Erkrankung auf der Reise) unterbrechen müssen.
  • Erstattung der Kosten für ein Mietfahrzeug und zusätzlichen Reisekosten, wenn das Kraftfahrzeug, das Sie auf der Reise nutzen möchten, wegen einer Panne oder eines Unfalls auf der Reise fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb nicht planmäßig fortsetzen können.
  • Inklusive Assistance-Leistung: Wir organisieren Ihre außerplanmäßige Rückreise.

Versicherte Gründe sind:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung oder Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung, die in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss nicht behandelt wurde.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Schwangerschaft.
  • Tod.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch oder Elementarereignisse.

Versicherungssumme:
Je nach Höhe des von Ihnen gewählten bzw. eingegebenen Reisepreises pro Person, gilt die jeweils nächst höhere der folgenden Versicherungssummen: 500 €, 1.000 €, 2.000 €, 5.000 €.

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reiseabbruchversicherung nicht abdecken kann. Wenn Sie zum Beispiel wegen einer Magenverstimmung zwei Tage statt auf der gebuchten Sightseeing-Tour im Hotelzimmer bleiben müssen, können diese nicht genutzten Reiseleistungen von uns nicht erstattet werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Was ist versichert?

  • Mit dem Ergänzungs-Schutz Covid-19 besteht auch Versicherungsschutz trotz einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes aufgrund von Covid-19.

  • Zudem haben Sie in der Stornokosten- und der Reiseabbruch-Versicherung dieser Hauptversicherung Versicherungsschutz in diesen Fällen:

    - Erkrankung oder Tod aufgrund von Covid-19

    - Persönliche und individuell von einer Behörde angeordnete Quarantänemaßnahme

    - Persönliche und individuelle Verweigerung der Beförderung durch berechtigte Dritte

    - Persönliche und individuelle Verweigerung der Einreise durch berechtigte Dritte

    - Zusätzliche Unterkunftskosten aufgrund einer persönlichen und individuell angeordneten Quarantänemaßnahme


Es gelten die Leistungsvoraussetzungen, die in den Versicherungsbedingungen Ihrer Hauptversicherung geregelt sind.

Versicherungssumme: entspricht dem versicherten Reisepreis Ihrer Hauptversicherung.


Wichtig zu wissen:
Es gibt aber auch Risiken, die dieser Ergänzungs-Schutz nicht abdeckt. Nicht vom Versicherungsschutz umfasst sind beispielsweise Kosten aufgrund von generell angeordneten Quarantäne-Maßnahmen, die nicht nur Sie persönlich betreffen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Stornokosten-/Reiseabbruch-Versicherung: Bei Tarifen mit Selbstbeteiligung je Versicherungsfall: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person.

Ergänzungs-Schutz Covid-19:

  • Wenn Ihre bei uns bestehende Hauptversicherung eine Selbstbeteiligung enthält, müssen Sie für den Ergänzungs-Schutz Covid-19 ebenfalls den Tarif mit Selbstbeteiligung abschließen.
  • Die Höhe der Selbstbeteiligung ist in den Versicherungsbedingungen Ihrer Hauptversicherung geregelt.

In der Stornokosten-Versicherung besteht Versicherungsschutz unabhängig von der Reisedauer.

In der Reiseabbruch-Versicherung haben Sie für die gesamte Dauer der Reise Versicherungsschutz, maximal jedoch ein Jahr.

Es sind alle Reisen versichert, die innerhalb der Laufzeit des Vertrages gebucht wurden. Reisen, die vor Beginn der Versicherung gebucht wurden, sind dann versichert, wenn zwischen Vertragsbeginn und planmäßigem Reiseantritt mindestens 30 Tage liegen. Reisen, bei denen zwischen Buchung und planmäßigem Reiseantritt weniger als 30 Tage liegen, sind versichert, wenn die Laufzeit der Jahres-Versicherung am Tag der Reisebuchung, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, beginnt.

Grundsätzlich besteht bei allen Jahresversicherungen der Versicherungsschutz nach Ablauf des Versicherungsjahres nur fort, wenn der Vertrag nicht gekündigt wurde!

Versichert sind alle Urlaubs- und Geschäftsreisen (einschließlich Tagesreisen), die Sie weltweit unternehmen.

Innerhalb des Landes, in dem die versicherte Person einen gewöhnlichen Aufenthalt bzw. Ihre Arbeitsstätte hat, sind jedoch nur die Reisen versichert, bei denen die Entfernung zwischen Wohnort bzw. Arbeitsstätte und dem Zielort mehr als 50 Kilometer beträgt oder die Reise mindestens eine Übernachtung beinhaltet. Hauptberufliche Außendiensttätigkeit sowie Gänge und Fahrten zwischen Ihrem Wohnsitz und Ihrer Arbeitsstätte sind nicht versichert.


Günstige Reiserücktrittskostenversicherung buchen:


Das sagen unsere Kunden über uns:

 
4.3/ 5 (Sterne) 7405 Bewertungen
Testimonial

 
"Das Angebot ist klar und übersichtlich und auch preiswert.", 26.09.2022

"Sehr schnelle Buchung möglich, alles sehr übersichtlich.", 26.09.2022

"Sehr freundlich am Telefon. Onlineänderung des Vertrags war einfach und unkompliziert.", 26.09.2022

"Gute Bedingungen, guter Preis, einfacher Abschluss.", 24.09.2022


Kunden, die sich für dieses Produkt interessierten, interessierten sich auch für:

Jahres-Auslandskrankenversicherung

ab  11,50 € 


Mit unserer Jahres-Auslandskrankenversicherung sind Sie ein Jahr lang auf allen Reisen bei Krankheit versichert. Gilt auch für Tagesausflüge und Wochenendtripps.

Auslandsreiseversicherung RundumSorglos-Jahresschutz

ab  29 € 


Der Komplettschutz für all Ihre Reisen innerhalb eines Jahres. Auch Wochenendtripps sind mitversichert. Die Auslandsreiseversicherung verschafft Ihnen ein rundum sicheres Gefühl.

Eine Reiserücktrittsversicherung ist ein Reiseschutz für Einzelpersonen, Paare/Familien oder auch Gruppen, der die anfallenden Kosten einer Reisestornierung vor Reiseantritt oder die eines Reiseabbruchs während des bereits angetretenen Urlaubs u.a. aufgrund von Krankheit, Schwangerschaft oder Unfall abdeckt. Eine Reiserücktrittversicherung kann für eine einzelne Reise oder auch als Jahres-Reiseschutz für alle Reisen innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden. Vertraglich geschuldete Stromkosten oder nicht genutzte Reiseleistungen bei einer nicht angetretenen oder abgebrochenen Reise, z. B. für Flüge, Hotels oder Mietwagen, werden von der Reiserücktrittsversicherung erstattet, wenn diese vom Leistungsumfang des jeweiligen Versicherers umfasst sind und von den Versicherungsnehmern nachgewiesen werden können.

Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse, was das Thema „Absicherung“ betrifft. Manchen Reisenden genügt eine Grundabsicherung mit der Reisekrankenversicherung, andere möchten hingegen auch ihr Gepäck absichern. Vor allem bei teuren Reisen oder wenn man Kinder oder ältere Angehörige hat, sollte man auch an eine Reiserücktrittsversicherung denken. Diese sichert die Stornokosten ab, wenn man seine Reise vor Antritt stornieren muss, z. B. weil ein Kind krank wird. Bei der ERGO Reiseversicherung beinhaltet diese neben einer Stornokostenversicherung immer auch eine Reiseabbruchversicherung. Wenn man z. B. wegen eines Unfalls oder einer Erkrankung vorzeitig abreisen muss, werden die nicht genutzten Reiseleistungen erstattet.

Die Gründe, weshalb es sich lohnt, eine gute Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, sind so vielseitig wie das Leben selbst. Zwar sind die Reiseroute des Roadtrips oder ein All-Inclusive-Urlaub bis ins Detail planbar, bestimmte Umstände im Leben lassen sich jedoch nicht vorhersehen und können die gut organisierten Reisepläne durchkreuzen. Dann ist man froh, wenn man einen guten Reiseschutz hat. Folgende exemplarische Ereignisse sind durch eine Reiserücktrittsversicherung abgesichert:

  • Krankheit & Unfall: Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder erkrankt kurz vor der Abreise in den Urlaub an einem Infekt mit hohem Fieber. Besonders Familien mit kleinen Kindern kennen diese Situation. Oft können Aktivitäten mit kleinen Kindern nicht so durchgeführt werden, wie sie geplant wurden - eine Absicherung ist daher wichtig, um sich vor (hohen) Stornokosten zu schützen. Auch bei einem Unfall, wie z. B. bei einem Kapselriss am Sprunggelenk kurz vor Abreise in den Wanderurlaub, greift der Reiseschutz. Egal ob kurz vor Reiseantritt oder bereits im Urlaub: Eine umfassende Reiserücktrittsversicherung spart im Falle des Falles nicht nur Geld, sondern bewahrt auch vor Was-wäre-wenn-Grübeleien vor Reiseantritt.
  • Schwangerschaft: Eine Schwangerschaft lässt sich in den seltensten Fällen auf den Monat genau planen. So manch eine vor der Schwangerschaft gebuchte Reise möchte frau nicht mehr antreten, weil ihr das Reisen zu beschwerlich ist. Gut, wenn man dann vorgesorgt hat und kostenfrei stornieren kann.
  • Todesfall: Darüber spricht niemand gern, doch ein plötzlicher Todesfall in der Familie überschattet das schönste Urlaubsziel. An einen Traumurlaub können dann nur die wenigsten noch denken.
  • Schadensfall rund um das Haus: Der Wasserschaden kurz vor der Amerikareise zwingt die Hausbesitzer zur späteren Abreise, auch hier soll der Reiseschutz greifen, sofern die Anwesenheit vor Ort aufgrund des Schadens erforderlich ist.
  • Jobverlust & -wechsel: Ihr Arbeitgeber kündigt das Arbeitsverhältnis wegen Insolvenz, auch hier übernimmt der Reiseschutz die Stornierungskosten einer Reise.
  • Corona: Die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass eine Pandemie schnell das Reisegeschehen und persönliche Planungen durcheinanderbringt. Die ERGO Reiseversicherung bietet dafür einen Zusatzbaustein an, der eine sinnvolle Ergänzung zur Reiserücktrittskostenversicherung darstellt.

Der Markt an Versicherungen rund um den Reiseschutz ist riesig, egal ob es sich um einmalige oder Jahres-Reiserücktrittsversicherungen handelt. So unterschiedlich die Anbieter und ihre Leistungen sind, so unterschiedlich sind auch ihre Preise. Deshalb sollte man vor dem Abschluss genau hinschauen und Preise und Leistungen berücksichtigen. Die ERGO Reiseversicherung bietet einen Online-Rechner an, um die unterschiedlichen Tarife zu vergleichen.

Auch hier bietet es sich an, die Tarife genau zu vergleichen. Denn in der Regel rechnet sich eine Jahresversicherung schon ab zwei Reisen im Jahr.

Übrigens: Bei der ERGO Reiseversicherung sind im Jahresschutz auch Wochenendausflüge und Tagesreisen (ab 50 km Entfernung vom Wohnort) abgesichert. Da lohnt sich der Abschluss also auch für diejenigen, die viel im eigenen Land unterwegs sind.

In der Regel umfasst diese eine Stornokosten- und eine Reiseabbruchversicherung. Abgesichert sind die Stornokosten, wenn man seine Reise vor Antritt stornieren muss bzw. wenn man seinen Urlaub z.B. wegen eines Unfalls oder einer Erkrankung vorzeitig abbrechen muss.

Wichtig: Wer in die USA oder nach Kanada reist, sollte vorab überprüfen, ob sein Produkt den richtigen Geltungsbereich hat.

 

Die ERGO Reiseversicherung bietet einen Ergänzungsschutz Covid-19 als sinnvolle Ergänzung zu ihrer Reiserücktrittsversicherung an. Damit ist unter anderem eine Erkrankung an Covid 19 abgesichert.

Die Reiserücktrittsversicherung für eine Reise sollte am besten gleich bei Buchung der Reise abgeschlossen werden, spätestens jedoch 30 Tage vor dem planmäßigen Reiseantritt. Bei der Jahres-Reiserücktrittsversicherung der ERGO Reiseversicherung sind alle privaten und geschäftlichen Reisen versichert, die innerhalb des versicherten Zeitraums gebucht wurden. Wenn eine Reise bereits vor Versicherungsstart gebucht wurde, müssen hier 30 Tage zwischen dem Vertragsbeginn und dem Reiseantritt liegen, damit der Reiseschutz auch greift.

Sie haben kurzfristig eine Reise gebucht und noch keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen? Kein Problem, wenn zwischen Ihrer geplanten Reise und dem Versicherungsbeginn mindestens 30 Tage liegen. Reisen, bei denen zwischen Buchung und planmäßigem Reiseantritt weniger als 30 Tage liegen, sind versichert, wenn die Laufzeit der Jahresversicherung mit sofortigem Versicherungsbeginn am Tag der Reisebuchung, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage beginnt.


Rechtlicher Hinweis: Dies ist eine Information der ERGO Reiseversichung AG und dient Werbezwecken. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Angaben stellen keine Vertragsgrundlage dar, sondern dienen ausschließlich der Produktbeschreibung.

Besuchen Sie uns auch bei