slider image

Reiseabbruchversicherung und Reiserücktritt

Jede zweite Stornierung erfolgt eine Woche vor Reiseantritt & die Stornokosten sind hier am Höchsten! - Sichern Sie ihr Urlaubsbudget ab, denn ein kostenloser Reiserücktritt ist in diesem Zeitraum meist nicht möglich.

Gute Gründe für die Reiseabbruchversicherung und Rücktritt:

bereits ab 22 € im Jahr
  • Neu! Versicherungsschutz erweiterbar (im Zusammenhang mit Covid-19)
  • Ein Vertrag für alle Reisen während eines Jahres inkl. Tages - und Wochenendausflügen.
  • Sie bekommen die Stornokosten erstattet.
  • Sie erhalten nicht genutzte Reiseleistungen zurück.
  • Ihr Service-Plus: Telefonische Stornoberatung vor der Reise.
Junges Paar liegt lachend am Strand

Optional dazubuchen: Ergänzungs-Schutz Covid-19 für einzelne Reisen

Versicherungsschutz erweitern!

Für Reiserückritt und Reiseabbruch bei Erkrankung oder Tod im Zusammenhang mit Covid-19, individueller Quarantäne und anderen Ereignissen.


Warum lohnt sich unsere Reiseabbruchversicherung?

Schlechtes Wetter sorgt für Urlaubsverlängerung

So ist´s passiert:

Bei diesem Wetter können wir nicht fliegen“, meinte der Pilot. Auch wenn der Himmel vor 30 Minuten noch herrlicher blau war, zog jetzt rasch eine Gewitterfront heran. Für Florian K. und seine Lebensgefährtin war damit klar: Sie werden ihren Anschlussflug in Malé verpassen.

Bis zu diesem Zeitpunkt war es ein traumhafter Urlaub. Eine Woche Malediven, nur Herr K. und seine Lebensgefährtin, die Kinder blieben zu Hause bei Oma.

Heute sollte es wieder zurück nach Deutschland gehen. Zuerst um 17:00 Uhr mit dem Wasserflugzeug nach Malé und von da aus um 23:55 Uhr weiter über Dubai nach Düsseldorf.
Doch nur eine halbe Stunde vor Abflug, wurde es stürmisch und das Wasserflugzeug konnte nicht starten. Auch die Überfahrt mit einem Boot kam wegen der hohen Wellen nicht in Frage.

Damit standen Florian K. und seine Lebensgefährtin gleich vor mehreren Problemen: „Wir mussten eine Nacht länger auf der Insel bleiben, da der nächste Flug erst für den nächsten Morgen um 8:00 Uhr angesetzt war. Außerdem brauchten wir auch einen neuen Flug nach Düsseldorf, doch die gehen nur alle 24 Stunden. Was sollten wir also den ganzen Tag mit unserem Gepäck am Flughafen auf Malé machen?“

/_header_teaser/contentteaser/EW-echt-passiert/echt_passiert_schiff.jpg

Mit diesen Fragen wandte sich Herr B. zunächst an den Veranstalter, über den er die Reise gebucht hatte. Dieser organisierte eine weitere Übernachtung im Hotel und buchte den neuen Rückflug für den nächsten Tag. Sogar für das Problem mit dem Gepäck gab es eine Lösung. Der Veranstalter buchte von 8:00 bis 22:00 Uhr ein Zimmer in einem Hotel auf Malé, so konnte das Paar tagsüber die Stadt ohne Sorge um das Gepäck erkunden.

„Das klingt im Nachhinein nach einer guten Lösung. Doch der verlängerte Aufenthalt für den einen Tag hat uns ca 1.200 Euro gekostet! Davon hat zwar der Veranstalter 500 Euro übernommen, aber es blieben immer noch 700 Euro offen“, erzählt Florian K.

So haben wir geholfen:

Glücklicherweise hatte Herr K. bereits bei der letzten Urlaubsreise einen RundumSorglos-Jahresschutz für die ganze Familie mit dazu gebucht. Darin ist auch eine Reiserücktritts-versicherung inklusive Abbruchschutz enthalten. Diese deckte die zusätzlichen Kosten für eine verspätete Rückreise ab. So bekam Herr K. das restliche Geld von der ERGO Reiseversicherung erstattet.

Gut zu wissen:

Eine Jahresreiseversicherung lohnt sich oft schon ab der zweiten Urlaubsreise. Auch alle Kurztrips und Wochenend-Ausflüge ab 50 km sind abgesichert. In der Reiserücktrittsversicherung ist ein Reiseabbruch-Schutz automatisch immer inklusive. Dieser deckt neben nicht genutzten Reiseleistungen auch Kosten für einen ungeplanten verlängerten Aufenthalt ab.

Gründe, die für uns sprechen

1. Im Schadensfall für Sie da
Sie haben die Wahl: Melden Sie ihren Schadensfall per Post, telefonisch, via E-Mail oder online. Wir empfehlen Ihnen letzteren Weg, denn unsere Online-Formulare enthalten jede Menge Tipps, die Ihnen das Ausfüllen erleichtern.

2. Kundenservice
Unsere Mitarbeiter im Service Center helfen Ihnen gern weiter! Aufgrund der vielen Anfragen, die uns von verunsicherten Reisenden erreichen, kann es allerdings zu längeren Wartezeiten kommen. Dafür möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und Sie gleichzeitig um Verständnis und Geduld bitten!

3. Telefonische Stornoberatung vor der Reise
Sie können Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen vielleicht nicht antreten? Lassen Sie sich von den Storno-Experten der ERGO Reiseversicherung beraten, ob Sie Ihre Reise antreten können. Und das Risiko höherer Stornokosten tragen wir!

4. Klare Kommunikation...
ist unser Anspruch! Wir erklären Fachausdrücke, überarbeiten alle Unterlagen auf Verständlichkeit und sagen Ihnen auch, was NICHT versichert ist.

Auszeichnungen

Produktdetails - Das leistet unsere Reiseabbruchversicherung inkl. Reiserücktritt:

Versicherte Leistungen sind u.a.:

  • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen und zusätzlicher Rückreisekosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem der unten genannten Gründe abbrechen müssen.
  • Erstattung der nicht genutzten Reiseleistungen, wenn Sie Ihre Reise wegen eines stationären Aufenthalts (aufgrund eines Unfalls oder einer unerwarteten schweren Erkrankung auf der Reise) unterbrechen müssen.
  • Erstattung der Kosten für ein Mietfahrzeug oder zusätzlichen Reisekosten, wenn das von Ihnen genutzte Kraftfahrzeug wegen einer Panne oder eines Unfalls auf der Reise fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb nicht planmäßig fortsetzen können.
  • Inklusive Assistance-Leistung: Wir organisieren Ihre außerplanmäßige Rückreise.

Versicherte Gründe sind:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung oder Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung, die in den letzten sechs Monaten vor Reiseantritt nicht behandelt wurde.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Schwangerschaft.
  • Tod.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch oder Elementarereignisse.

Versicherungssumme:
Je nach Höhe des von Ihnen gewählten bzw. eingegebenen Reisepreises pro Person, gilt die jeweils nächst höhere der folgenden Versicherungssummen:

Für Einzelpersonen: 500 €, 1.000 €, 2.000 €, 5.000 €

Für Familien: 1.000 €, 2.000 €, 4.000 €, 10.000 €

Es gibt aber auch Risiken, die diese Reiseabbruchversicherung nicht abdecken kann. Wenn Sie zum Beispiel wegen einer Magenverstimmung zwei Tage statt auf der gebuchten Sightseeing-Tour im Hotelzimmer bleiben müssen, können diese nicht genutzten Reiseleistungen von uns nicht erstattet werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Versicherte Leistungen sind u.a.:

  • Stornierung: Wir erstatten die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund stornieren müssen.
  • Verspäteter Reiseantritt: Wir erstatten die nachgewiesenen Mehrkosten der Hinreise und die nicht genutzten Reiseleistungen abzüglich der Hinreisekosten aus einem versicherten Grund.
  • Wir erstatten Ihnen die Kosten für ein Mietfahrzeug oder zusätzliche Reisekosten, wenn das Kraftfahrzeug, das Sie auf der Reise nutzen möchten, maximal einen Tag vor Reiseantritt wegen einer Panne oder eines Unfalls fahruntauglich wird und Sie Ihre Reise deshalb verspätet antreten.
  • Inklusive Assistance-Leistungen: Wir informieren Sie z.B. über Reisewarnungen und Sicherheitshinweise.

Versicherte Gründe sind u. a.:

  • Unerwartete schwere Ersterkrankung oder Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung, die in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss nicht behandelt wurde.
  • Schwere Unfallverletzung.
  • Tod.
  • Unerwarteter Termin zur Spende oder zum Empfang eines Organs.
  • Schwangerschaft.
  • Erheblicher Schaden am Eigentum durch Feuer, Wasserrohrbruch und Elementarereignisse.
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund betriebsbedingter Kündigung.

Versicherungssumme:
Je nach Höhe des von Ihnen gewählten bzw. eingegebenen Reisepreises pro Person, gilt die jeweils nächst höhere der folgenden Versicherungssummen:

Für Einzelpersonen: 500 €, 1.000 €, 2.000 €, 5.000 €

Für Familien: 1.000 €, 2.000 €, 4.000 €, 10.000 €

Unser Plus für Sie: Telefonische Stornoberatung
Ist Ihre Reise aufgrund von Krankheit, Unfall oder aus anderen Gründen gefährdet? Sind Sie sich unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen? Bei der Entscheidung zwischen Reise oder Stornokosten lassen wir Sie nicht allein. Unsere Telefonische Stornoberatung gibt Ihnen hier die richtige Empfehlung!

Es gibt aber auch Risiken, die diese Stornokostenversicherung nicht abdecken kann. Sollten Sie Ihre Reise zum Beispiel aus Angst vor einer drohenden Erkrankung stornieren (etwa weil an der Schule Ihrer Tochter die Röteln grassieren), ersetzen wir die Stornokosten nicht. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

Was ist versichert?

  • Mit dem Ergänzungs-Schutz Covid-19 besteht auch Versicherungsschutz trotz einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes aufgrund von Covid-19.

  • Zudem haben Sie in der Reiseabbruch- und der Stornokosten-Versicherung dieser Hauptversicherung Versicherungsschutz in diesen Fällen:

    - Erkrankung oder Tod aufgrund von Covid-19

    - Persönliche und individuell von einer Behörde angeordnete Quarantänemaßnahme

    - Persönliche und individuelle Verweigerung der Beförderung durch berechtigte Dritte

    - Persönliche und individuelle Verweigerung der Einreise durch berechtigte Dritte

    - Zusätzliche Unterkunftskosten aufgrund einer persönlichen und individuell angeordneten Quarantänemaßnahme


Es gelten die Leistungsvoraussetzungen, die in den Versicherungsbedingungen Ihrer Hauptversicherung geregelt sind.

Buchung: Wählen Sie in Schritt 1 des Buchungsprozesses "ja, Covid-19 versichern" aus.  Für die "Ergänzungs-Versicherung Covid-19" wird eine gesonderte Prämie berechnet. Die Höhe der Prämien für Hauptversicherung und Ergänzungsschutz ist in Schritt 4 "Übersicht" aufgeschlüsselt. Die Prämientabellen finden Sie in den Tarifübersichten.

 


Wichtig zu wissen:
Es gibt aber auch Risiken, die dieser Ergänzungs-Schutz nicht abdeckt. Nicht vom Versicherungsschutz umfasst sind beispielsweise Kosten aufgrund von generell angeordneten Quarantäne-Maßnahmen, die nicht nur Sie persönlich betreffen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Versicherungsbedingungen.

 

Bei Tarifen mit Selbstbeteiligung: 

  • Stornokostenversicherung je Versicherungsfall: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person
  • Reiseabbruchversicherung je Versicherungsfall: 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25 € je Person.
  • Ergänzungs-Schutz Covid-19:
    • Wenn Ihre bei uns bestehende Hauptversicherung eine Selbstbeteiligung enthält, müssen Sie für den Ergänzungs-Schutz Covid-19 ebenfalls den Tarif mit Selbstbeteiligung abschließen.
    • Die Höhe der Selbstbeteiligung ist in den Versicherungsbedingungen Ihrer Hauptversicherung geregelt.

Versichert sind alle Urlaubs- und Geschäftsreisen (einschließlich Tagesreisen), die Sie weltweit unternehmen.

Innerhalb des Landes, in dem die versicherte Person einen gewöhnlichen Aufenthalt bzw. Ihre Arbeitsstätte hat, sind jedoch nur die Reisen versichert, bei denen die Entfernung zwischen Wohnort bzw. Arbeitsstätte und dem Zielort mehr als 50 Kilometer beträgt oder die Reise mindestens eine Übernachtung beinhaltet. Hauptberufliche Außendiensttätigkeit sowie Gänge und Fahrten zwischen Ihrem Wohnsitz und Ihrer Arbeitsstätte sind nicht versichert.

In der Stornokostenversicherung besteht Versicherungsschutz unabhängig von der Reisedauer.

In der Reiseabbruchversicherung haben Sie für die gesamte Dauer der Reise Versicherungsschutz, maximal jedoch ein Jahr.


Hier Reiseabbruchversicherung inkl. Reiserücktritt buchen

Das sagen unsere Kunden über uns:

 
4.3/ 5 (Sterne) 7405 Bewertungen
Testimonial

 
"Top Abschluß und Bedingungen", 30.11.2022 um 11:20 Uhr

"unkomplizierte Handhabung, alles eindeutig ohne Umwege zum Versicherungsabschluss, dazu noch preisgünstig", 26.11.2022 um 19:39 Uhr

"Einfach, schnell und wirklich unkompliziert.", 26.11.2022 um 14:11 Uhr


Kunden, die sich für dieses Produkt interessierten, interessierten sich auch für:

Reiseversicherungspaket "RundumSorglos"

ab  11 € 

Das Komplettpaket für Ihre nächste Reise. Vom Reiserücktritt über die Reisekrankenversicherung bis hin zur Gepäckversicherung. Alle Versicherungen für einen Preis.

Auslandsreiseversicherung RundumSorglos-Jahresschutz

ab  29 € 


Der Komplettschutz für all Ihre Reisen innerhalb eines Jahres. Auch Wochenendtripps sind mitversichert. Die Auslandsreiseversicherung verschafft Ihnen ein rundum sicheres Gefühl.

Bei der Reiseabbruchversicherung handelt es um einen wichtigen Teil des Reiseschutzes, der Sie bis zum letzten Tag Ihres Urlaubs vor den Kosten eines Reiseabbruchs schützt. Meist ist in einer Reiserücktrittsversicherung neben der Stornokostenversicherung auch die Reiseabbruchversicherung enthalten, um Sie vor und während Ihrer Reise abzusichern.

Die Reiserücktrittsversicherung setzt sich häufig aus den beiden Bestandteilen Stornokosten- und Reiseabbruchversicherung zusammen.

Stornokostenversicherung: Diese sichert anfallende Stornokosten ab, wenn Sie Ihre Reise z.B. wegen einer Erkrankung oder eines Unfalls nicht antreten können. Auch eventuelle Mehrkosten, wenn eine Reise aus versichertem Grund verspätet angetreten wird, sind abgesichert. Diese Versicherung greift vor Reiseantritt.

Reiseabbruchversicherung: Müssen Sie z. B. Ihre Reise aus einem versicherten Grund vorzeitig abbrechen, bekommen Sie die vor Ort nicht in Anspruch genommenen Leistungen erstattet. Auch die Mehrkosten der Rückreise oder Mehrkosten eines verlängerten Aufenthaltes aus versichertem Grund werden erstattet. Diese Versicherung greift während der Reise.

Vor Abschluss der Versicherung sollte man genau überprüfen, was der gewählte Reiseschutz abdeckt.

Bei der ERGO Reiseversicherung beinhaltet die Reiserücktrittsversicherung neben einer Stornokostenversicherung immer auch eine Reiseabbruchversicherung. So sind Sie vor und während eines Urlaubs geschützt. Optional kann ein Covid-19 Ergänzungs-Schutz hinzugebucht werden.

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe warum eine Reise abgebrochen werden muss. Damit die Reiseabbruchversicherung greift, ist es an dieser Stelle wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Gründe einerseits nachweisbar sein müssen und andererseits zum betroffenen Zeitpunkt unvorhersehbar waren. Zu den versicherten Abbruchgründen gehören folgende:

  • Unerwartete schwere Erkrankung
  • Verschlechterung einer Vorerkrankung, wenn diese nicht in den letzten 6 Monaten vor Versicherungsabschluss bzw. Buchung bei bestehendem Vertrag ärztlich behandelt wurde. Wichtig: Kontrolluntersuchungen gelten NICHT als ärztliche Behandlung
  • Schwere Unfallverletzung
  • Tod
  • Schwangerschaft
  • Adoption eines minderjährigen Kindes
  • Impfunverträglichkeit
  • Bruch von Prothesen
  • Lockerung von implantierten Gelenken
  • Erheblicher Schaden am Eigentum z.B. durch Feuer, Wasserrohrbruch, Elementarereignisse (z.B. Erdbeben, Explosion) oder Straftat eines Dritten
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses einschließlich Arbeitsplatzwechsel
  • Konjunkturbedingte Kurzarbeit
  • Termin zur Spende und zum Empfang von Organen und Geweben
  • Gerichtliche Ladung
  • Diebstahl des Reisepasses oder des Personalausweises
  • Beginn des Bundesfreiwilligendienstes, des Freiwilligen Sozialen Jahres, des Freiwilligen Ökologischen Jahres
  • Wiederholungsprüfungen an einer Schule/Universität, die unerwartet in die Reisezeit fallen bzw. innerhalb von 14 Tagen nach Reiseende stattfinden sollen

Um die genannten Gründe nachweisen zu können, ist es wichtig, alle hierfür notwendigen Belege sorgfältig aufzubewahren. Dazu zählen z. B. ärztliche Atteste, aber auch Rechnungen.

Die Reiseabbruchversicherung erstattet nicht genutzte Reiseleistungen und zusätzlich entstandene Rückreisekosten, wenn eine Reise aus einem der oben genannten Gründe abgebrochen werden muss. Gleiches gilt bei einer Reiseunterbrechung aufgrund einer stationären Behandlung. Dann sind z. B. die restlichen Übernachtungen oder auch ein Ausflug abgesichert. Voraussetzung ist, dass diese Kosten bei der Wahl der Versicherungssumme berücksichtigt wurden. Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt auch die Kosten für ein Mietfahrzeug (vergleichbare Klasse), wenn das ursprünglich genutzte Fahrzeug wegen eines Unfalls oder einer Panne nicht mehr fahrtauglich ist. Sollte eine Reise abgebrochen werden müssen oder eine verspätete Rückreise erforderlich sein, unterstützt die Reiseversicherung bei der Organisation.

Die Preise für eine Reiserücktritts- inkl. Reiseabbruchversicherung richten sich nach dem Reisepreis, dem Alter und danach, ob eine Einzelperson oder eine Familie/Paar abgesichert werden soll. Außerdem gibt es Tarife mit und ohne Selbstbeteiligung.

Eine Jahres-Reisereiserücktrittsversicherung inklusive Reiseabbruch kann bei der ERGO Reiseversicherung bereits ab 39 € im Jahr abgeschlossen werden. Optional kann der Ergänzungs-Schutz Covid-19 hinzugebucht werden.

Die ERGO Reiseversicherung bietet einen Ergänzungs-Schutz Covid-19 als sinnvolle Ergänzung zu ihrer Reiserücktritts- inkl. Reiseabbruchversicherung an. Damit ist unter anderem eine Erkrankung an Covid-19 abgesichert.

Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse, was das Thema „Absicherung“ betrifft. Manchen Reisenden genügt eine Grundsicherung mit der Reisekrankenversicherung, andere möchten hingegen auch ihr Gepäck absichern.

Vor allem bei teuren Reisen oder wenn man Kinder oder ältere Angehörige hat, sollte man auch an eine Reiserücktritts- inkl. Reiseabbruchversicherung denken.

Die Reiserücktritts- inkl. Reiseabbruchversicherung für eine einzelne Reise sollte am besten gleich bei Buchung der Reise abgeschlossen werden, spätestens jedoch 30 Tage vor dem planmäßigen Reiseantritt.


Rechtlicher Hinweis: Dies ist eine Information der ERGO Reiseversichung AG und dient Werbezwecken. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Angaben stellen keine Vertragsgrundlage dar, sondern dienen ausschließlich der Produktbeschreibung.

Besuchen Sie uns auch bei